Polizei, Kriminalität

Parkenden Wagen gestreift und weitergefahren

24.04.2017 - 16:26:40

Polizeipräsidium Westpfalz / Parkenden Wagen gestreift und ...

Otterberg/Kreis Kaiserslautern - Wegen Fahrerflucht ermittelt die Polizei gegen einen 79-jährigen Autofahrer, der am Sonntagvormittag am Schloßberg einen parkenden Wagen gestreift hat und anschließend weiter gefahren ist. Eine Zeugin beobachtete den Vorfall gegen 10 Uhr und merkte sich das Nummernschild des Unfallverursachers. Anschließend alarmierte sie die Polizei. Nach der Unfallaufnahme suchten die Beamten den Halter des verursachenden Fahrzeuges zu Hause auf. Er räumte ein, zum Unfallzeitpunkt mit seinem Auto unterwegs gewesen zu sein. Von einem Anstoß hatte er nach eigenen Angaben jedoch nichts bemerkt.

OTS: Polizeipräsidium Westpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117683 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117683.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Westpfalz

Telefon: 0631-369-1080 E-Mail: ppwestpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.westpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!