Polizei, Kriminalität

Paraglider bei Sturz schwer verletzt

20.03.2017 - 14:56:55

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein / Paraglider bei Sturz ...

Burbach - Am Freitag, den 17.03.2017, gegen 18:20 Uhr, stürzte ein Paraglider in Burbach-Niederdresselndorf ab. Nach ersten Erkentnnissen der Polizei hatten ein 50-jähriger Mann und sein 17-jähriger Sohn gemeinsam Handhabungsübungen mit einem Paraglider durchgeführt. Plötzlich wurde der Schirm des Vaters von einer Windböe erfasst und hob dann ab. Da das Fluggerät unkontrolliert höher zu steigen drohte, lies der 50-Jährige den Schirm los und stürzte aus circa fünf Meter Höhe ab. Hierbei zog er sich schwere Verletzungen zu und wurde mit einem Rettungshubschrauber in eine Spezialklinik geflogen.

OTS: Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65854 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65854.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Siegen-Wittgenstein Georg Baum Telefon: 0271 7099 3130 E-Mail: GE-LST.Siegen-Wittgenstein@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/siegen-wittgenstein

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!