Polizei, Kriminalität

Papenburg - Unfallflucht durch Fahrer eines Transit

10.10.2016 - 17:30:19

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - ...

Papenburg - - Nach einem Verkehrsunfall mit Sachschaden in Höhe von etwa 500 Euro, der sich bereits am Donnerstag gegen 18.30 Uhr auf dem Combi-Parkplatz am Umländerwiek ereignete, sucht die Polizei Zeugen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei beschädigte ein größeres Fahrzeug, eventuell ein Transit oder Ähnliches mit vermutlich ausländischem Kennzeichen beim Ausparken einen silbernen Hyundai. Der Fahrer des verursachenden Fahrzeugs setzte seine Fahrt fort, ohne Maßnahmen der Schadensregulierung einzuleiten. Zeugen werden um Kontaktaufnahme mit der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 gebeten.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden Telefon: 0591 / 87-104 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!