Polizei, Kriminalität

Papenburg - Rollerfahrer schwer verletzt

22.11.2016 - 13:25:51

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - ...

Papenburg - Am Dienstagmorgen ist es auf der Bahnhofstraße zu einem Verkehrsunfall gekommen. Ein 45 -jähriger Rollerfahrer wurde dabei schwer- aber nicht lebensgefährlich verletzt. Der 19-jährige Fahrer eines Peugeot 306 wollte gegen 7.30 Uhr von der Bahnhofstraße nach links auf ein Firmengrundstück abbiegen. Dabei übersah er den entgegenkommenden Motorroller. Dessen Fahrer stürzte nach einer Vollbremsung und rutschte in den Peugeot des Verursachers. Dabei wurde der Mann aus Aschendorf schwer verletzt. Er wurde mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr besteht nicht. Die Sachschadenshöhe ist bislang unbekannt.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de