Polizei, Kriminalität

Papenburg - Fahrradbremse bohrt sich in Oberschenkel

29.08.2017 - 12:21:50

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim / Papenburg - ...

Papenburg - Am Montagmittag ist es an der Goethestraße zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Radfahrern gekommen. Die beiden 15- und 16-jährigen Jugendlichen aus Westoverledingen waren gegen 13.30 Uhr gemeinsam mit ihren Fahrrädern in Richtung Gasthauskanal unterwegs. Weil das Rad der 15-jährigen einen Defekt aufwies, wurde sie von ihrem 16-jährigen Freund gezogen. Die beiden verloren dabei die Kontrolle und stürzten. Der Bremshebel eines der Fahrräder bohrte sich dabei in den Oberschenkel des jungen Mannes. Er wurde ins Krankenhaus eingeliefert.

OTS: Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104234 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104234.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Dennis Dickebohm Telefon: 0591 87 204 E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-el.polizei-nds.de

Außerhalb der Geschäftszeiten wenden Sie sich bitte an die örtlich zuständige Polizeidienststelle.

@ presseportal.de