Obs, Polizei

Overath - Auffahrunfall im Berufsverkehr - zwei Leichtverletzte

18.01.2017 - 15:11:41

Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis / Overath - Auffahrunfall im ...

Overath - Vier beschädigte Pkws und zwei Leichtverletzte waren die traurige Bilanz eines Auffahrunfalls an der Bahnhofstraße in Overath gestern Morgen.

Es staute es sich am Montag (16.01) von der Bundesautobahn A4 zurück auf die Bahnhofstraße. Gegen 06:40 Uhr übersah ein 60-jähriger Overather mit seinem Ford Transit den Rückstau in Richtung Autobahnauffahrt Untereschbach. Ungebremst schob er einen Seat auf einen Ford und Renault auf. Im Seat lösten die Airbags aus.

Eine 23-jähriger Beifahrerin und ein 60-Jähriger wurden leicht verletzt. Ein Krankenwagen brachte sie in ein Krankenhaus. Der Ford und Seat mussten abgeschleppt werden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf circa 11.000 Euro. (sb)

OTS: Polizei Rheinisch-Bergischer Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/62459 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_62459.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Rheinisch-Bergischer Kreis Pressestelle Telefon: 02202 205 120 E-Mail: pressestelle.rheinisch-bergischer-kreis@polizei.nrw.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!