Polizei, Kriminalität

Otzberg-Lengfeld: Neugierde überführt Lausbuben

08.05.2017 - 17:06:46

Polizeipräsidium Südhessen / Otzberg-Lengfeld: Neugierde ...

Otzberg - Die Neugierde hat drei Lausbuben am Freitag (05.05.2017) überführt. Am Nachmittag hatte der Wassermeister des Klärwerks gemeldet, dass Unbekannte auf dem Grundstück in der Bahnhofstraße randaliert hatten. Hierbei wurden verschiedene Geräte beschädigt und auch Laufgitter in die Pumpanlage geworfen. Während die Beamten der Polizeistation Dieburg den Tatort aufnahmen, fuhren drei überausneugierige junge Männer mit ihren Fahrrädern am Wasserwerk vorbei. Einer von ihnen trug zudem genau die Turnschuhe, von denen die Beamten wenige Minuten zuvor den Sohlenabdruck auf einem beschädigten Stromverteilerkasten gesichert hatten. Ausreden hatten somit wenig Sinn und die drei Jungen im Alter zwischen 7 und 11 Jahren zeigten sich geständig. Sie wurden im Anschluss nach Hause gebracht und dem elterlichen Gericht überstellt.

OTS: Polizeipräsidium Südhessen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/4969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_4969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen Klappacher Straße 145 64285 Darmstadt Andrea Löb Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598 Fax: 06151/969-2405 E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

@ presseportal.de