Polizei, Kriminalität

Ostbevern. Zeugen nach Unfallflucht gesucht

10.10.2016 - 12:55:56

Polizei Warendorf / Ostbevern. Zeugen nach Unfallflucht gesucht

Warendorf - Die Polizei sucht Zeugen, die am Samstag, 8.10.2016, zwischen 15.15 Uhr und 15.30 Uhr eine Verkehrsunfallflucht in Ostbevern, Wischhausstraße beobachtet haben. Ein unbekannter Fahrzeugführer fuhr gegen einen grauen Audi A 4, der auf dem Parkplatz eines Textildiscounters stand. Trotz eines Schadens im hinteren rechten Bereich fuhr der Verursacher davon. Hinweise nimmt die Polizei in Warendorf, Telefon 02581/94100-0 oder per E-Mail: Poststelle.warendorf@polizei.nrw.de entgegen.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/warendorf

@ presseportal.de