Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Verkehrsunfällew

20.05.2017 - 11:26:34

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Verkehrsunfällew

Aalen - Aalen: Betrunken Unfall verursacht - leicht verletzt

Ein 19 Jahre alter Lenker eines Opel Corsa fuhr am Freitag, um 23.50 Uhr, von der B 29 auf die Wellandstraße ab. Am Ende der Ausfahrt bog er nach links auf die Wellandstraße in Richtung Rombacher Straße ab. Infolge Alkoholbeeinflussung und überhöhter Geschwindigkeit geriet er dann nach links an einen Bordstein und prallte in der Folge gegen eine Ampel der dortigen Verkehrsinsel. Bei dem Unfall wurde der Fahrer leicht verletzt. Er musste sich der Entnahme einer Blutprobe unterziehen. An seinem Pkw entstand ein geschätzter Schaden in Höhe von 1.000 Euro.

Aalen: Vorrang nicht beachtet

Am Freitag, gegen 19.08 Uhr, befuhr ein 26 Jahre alter Lenker eines Fords die Wellandstraße in stadteinwärtiger Richtung. Als er nach links abbiegen wollte, übersah er den entgegenkommenden BMW eines 70jhrigen Fahrers und stieß mit diesem zusammen. Der an den unfallbeteiligten Fahrzeugen entstandene Schaden beläuft sich auf ca. 3.000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Telefon: +49 (0)7361 580-0 E-Mail: aalen.pp@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de