Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Mehrere Fälle von Vandalsimus, Unfälle

08.05.2017 - 17:27:04

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Mehrere Fälle von ...

Aalen - Aalen-Unterkochen: Aufgefahren

Am Montagmorgen fuhr eine 47-jährige Ford-Lenkerin gegen 8.15 Uhr rückwärts aus einem Parkplatz in die Heidenheimer Straße ein. Kurz nachdem sie angefahren war, fuhr ein 25-jähriger Mercedes-Lenker auf den Ford der bereits beschleunigenden Lenkerin auf. 2000 Euro sind hier die Schadensbilanz.

Aalen: Sachbeschädigungen an Schule

Zwischen Freitagmittag und Montagmorgen wurde vermutlich durch Kinder eine Fensterscheibe im ersten Stock der Grauleshofschule in der Humboldstraße mit einem Stein eingeworfen und die Glasscheiben im Eingangsbereich der Schule mit einer klebrig durchsichtigen Flüssigkeit beschmiert. Der dadurch entstandene Schaden wird auf ca. 500 Euro beziffert. Hinweise auf die Verursacher nimmt das Polizeirevier in Aalen unter Tel. 07361/5240 entgegen.

Aalen-Wasseralfingen: Erneut Hakenkreuze und andere Schmierereien

An dem Gebäude der Schloß- Schule in der Schloßstraße wurden zwischen Freitagabend und Montagmorgen an der Eingangstüre sowie an einer Gebäudeseite mit schwarzer Farbe mehrere Hakenkreuze und Schriftzüge aufgesprüht. Die Höhe des Schadens ist derzeit noch nicht bekannt. Hinweise auf die Verursacher bzw. Personen, die sich im Verlauf des Wochenendes im dortigen Bereich aufgehalten haben, nimmt der Polizeiposten Wasseralfingen unter Telefon 07361/97960 entgegen.

Aalen-Ebnat: Sachbeschädigung an Forstschlepper

An einem Forstschlepper der Marke New Holland wurden zwischen Freitagnachmittag und Montagmorgen die Glasscheiben der beiden Seitentüren beschädigt. Der Traktor war auf einem Waldweg im Gewann Glashau, das sich zwischen der Ebnater Steige und der Waldhäuser Steige befindet, abgestellt. Der Schaden wird auf ca. 1000 Euro beziffert.

Aalen: Diebstahl aus Pkw

In der Nacht von Sonntag auf Montag wurde an einem abgemeldeten silberfarbenen Skoda Fabia, der von seinem Besitzer kurzzeitig auf dem Parkplatz eines Lebensmitteldiscounters in der Auguste-Keßler-Straße abgestellt war, die rechte vordere Seitenscheibe eingeschlagen und anschließend der Radio/CD-Player im Wert von ca. 200 Euro ausgebaut und entwendet. Der Schaden am Fahrzeug wird auf ca. 150 Euro beziffert.

Ellwangen: Unfallflucht

Während ein unbekannter Fahrzeuglenker am Montagmorgen die Apothekergasse in Richtung Marktplatz befuhr, beschädigte er zwischen 8.20 Uhr und 8.40 Uhr einen geparkten Pkw Hyundai auf der linken Fahrzeugseite. Der Unfallverursacher, der sich unerlaubt von der Unfallstelle entfernte, hinterließ einen Schaden von ca. 500 Euro. Hinweise auf diesen nimmt das Polizeirevier Ellwangen unter Telefon 07961/9300 entgegen.

Bopfingen: Diebstahl von Verkehrszeichen

An der Einmündung Neresheimer Straße/Bergstraße wurden zwischen Freitagmittag und Montagmittag drei Verkehrszeichen sowie ein Standrohr mit einer Länge von 3,30 Metern im Gesamtwert von ca. 500 Euro entwendet. Hinweise hierzu bitte an die Polizeiposten Bopfingen, Tel. 07362/96020.

Schwäbisch Gmünd: Sachbeschädigung

An einem Gebäude in der Bergstraße wurde zwischen Samstagnachmittag und Montagmorgen die Eingangstüre mittels eines Farbstiftes beschmiert, wodurch Sachschaden in derzeit unbekannter Höhe entstand.

Schwäbisch Gmünd: Unfallflucht

Am Montagmittag beschädigte ein unbekannter Fahrzeuglenker beim Rückwärtsausparken einen geparkten Pkw Smart, der gegen 11.30 Uhr in der Taubentalstraße abgestellt war. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt von der Unfallstelle. Der Sachschaden ist derzeit noch nicht bekannt.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-106 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de