Polizei, Kriminalität

Ostalbkreis: Blechschäden

10.10.2017 - 16:31:26

Polizeipräsidium Aalen / Ostalbkreis: Blechschäden

Aalen - Aalen: Auffahrunfall

Wasseralfingen: Eine 56-jährige VW-Fahrerin verursachte am Dienstagmorgen auf der Ellwanger Straße einen Auffahrunfall, als sie gegen 6.30 Uhr auf den verkehrsbedingt zwischen Wasseralfingen und Hofen vor ihr anhaltenden Pkw Audi eines 22-jährigen Fahrers auf. Dabei schob sie den Audi noch auf einen weiteren Mercedes-Benz auf. An den drei Fahrzeugen entstand zusammen ein Schaden von etwa ca. 5000 Euro.

Essingen: Auffahrunfall

Auf der B 29 fuhr ein 26-jähriger Hyundai-Fahrer am Dienstagvormittag in Richtung Aalen. Gegen 9.40 Uhr fuhr er auf den schon stehenden Pkw Opel eines 22-jährigen Fahrers auf und verursachte einen Schaden von einigen Hundert Euro.

Aalen: Wildunfall

3500 Euro Sachschaden entstanden einem 34-jährigen Mercedes-Fahrer am Dienstagmorgen zwischen Unterkochen und Ebnat. Gegen 5.30 Uhr prallte er auf der Landesstraße 1084 gegen ein Reh, das dabei getötet wurde.

Ellwangen: Wildunfall

Rund 3000 Euro Schaden entstand am Dienstagmorgen an einem Pkw Opel, als ein Wildschwein die Landesstraße 1073 querte und gegen 7.15 Uhr zwischen Engelhardsweiler und Ellwangen von dem Fahrzeug erfasst und getötet wurde.

Ellwangen: Auffahrunfall

Am Dienstagmorgen musste ein von der K 3223, aus Richtung Haiserhofen kommender 66-jähriger Citroen-Fahrer am Einmündungsbereich zur Rohnholzstraße verkehrsbedingt anhalten. Der nachfolgende 27-jährige Audi-Lenker bemerkte dies zu spät und fuhr gegen 7 Uhr auf. Der Sachschaden wurde auf ca. 5000 Euro geschätzt.

Schwäbisch Gmünd: Beim Wenden gestreift

Beim Wenden streifte ein 48-jähriger Lkw-Fahrer am Dienstagmorgen den gegen 7.35 Uhr auf der Lise-Meitner-Straße vorbeifahrenden Pkw VW eines 21-jährigen Fahrers. Er verursachte dabei einen Sachschaden von ca. 3000 Euro.

Schwäbisch Gmünd-Wetzgau: Unfall beim Einbiegen

Beim links Einbiegen am Dienstagmorgen von der Waldauer Straße auf die Deinbacher Straße übersah eine 60-jährige Ford-Lenkerin gegen 6.30 Uhr den Pkw Seat einer 36-jährigen Fahrerin, die in Richtung zur B 298 unterwegs war und in die Deinbacher Straße einbiegen wollte. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand ein Schaden von ca. 7000 Euro.

OTS: Polizeipräsidium Aalen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110969 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110969.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Aalen Öffentlichkeitsarbeit Telefon: 07361 580-107 E-Mail: aalen.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!