Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Zeugen nach Auseinandersetzung gesucht

24.10.2016 - 19:35:37

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Zeugen nach ...

Osnabrück - Nach einem Handyraub, der sich am Samstagmorgen am Theodor-Heuss-Platz zugetragen hat, sucht die Polizei Zeugen. Ein 21-Jähriger befand sich gegen 07.35 Uhr vor dem dortigen Kino, als er von zwei 21 und 22 Jahre alten Personen angesprochen wurde. Unter einem Vorwand verlangte der Gleichaltrige zunächst das Handy und dann die Geldbörse des späteren Opfers. Der junge Mann weigerte sich, woraufhin ihm der 22-Jährige unvermittelt ins Gesicht schlug. Das Opfer händigte daraufhin das Handy aus. Das Geschehen wurde von einem unbekannten Zeugen beobachtet und vermutlich sogar gefilmt. Vermutlich aufgrund dessen übergaben die Täter das Telefon wieder an den jungen Mann. Die Polizei bittet insbesondere diesen Zeugen, aber auch weitere Personen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich zu melden. Telefon 0541/327-2115 oder 327-3203.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de