Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Wer sah den Brandstifter?

24.04.2017 - 17:56:49

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Wer sah den Brandstifter?

Osnabrück - Am Dienstagabend, 18.04.2017, musste die Feuerwehr im Knappsbrink ein in Brand geratenes Auto löschen. Ein Anwohner hatte gegen 20 Uhr das Geräusch von splitterndem Glas gehört und vom Balkon aus auf die Straße geschaut. Dabei sah der Zeuge einen Unbekannten, der sich gerade von einem an der Ecke Knappsbrink/Parkstraße abgestellten grauen Ford Mondeo entfernte. Unmittelbar danach fing der Wagen an zu brennen. Als die alarmierte Feuerwehr vor Ort eintraf, stand der Ford bereits im Vollbrand. Im Auto lag ein großer Stein, mit dem der Täter zuvor offenbar eine Seitenscheibe eingeworfen hatte. Der mutmaßliche Brandstifter war dunkelhäutig, über 180cm groß und hatte eine schlanke Statur. Bekleidet war der Mann mit einem Basecap, einer dunkelblauen Regenjacke sowie einer dunklen Hose. Wer Hinweise in der Sache geben kann, meldet sich bitte bei der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3273103.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!