Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Vier Autoaufbrüche am Westerberg - Polizei sucht Zeugen

12.04.2017 - 19:31:30

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Vier Autoaufbrüche am ...

Osnabrück - Zwischen Dienstag, 21:30 Uhr, und Mittwoch, 07:15 Uhr, drangen unbekannte Täter gewaltsam in insgesamt fünf Fahrzeuge am Westerberg ein. An den Straßen Wilhelmstraße, Pfitznerstraße, Friedrichstraße, Loeweweg und Corneliusweg wurden jeweils die Scheiben von drei 3er BMW's, einem BMW X5 und einem 5'er BMW zerschlagen, bevor anschließend Multifunktionslenkräder, Airbags und eine Handtasche entwendet wurden. Die Polizei Osnabrück bittet um Hinweise zu verdächtigen Personen oder Fahrzeugen, unter 0541-327 3203 oder 0541-327 2215 (außerhalb der Geschäftszeiten).

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Nils Allendorf Telefon: 0541-327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!