Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Unfallflucht

13.08.2017 - 12:26:28

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Unfallflucht

Osnabrück - Ein Hyundai Tucson wurde zwischen Freitagabend und Samstagmittag in der Mittelstraße (Ecke Eisenbahnstraße-Richtung Goethering) von einem unbekannten Auto (vermutlich gelb) angefahren und beschädigt. Der Verursacher kümmerte sich nicht um den Schaden, sondern fuhr weiter. Hinweise zu der Unfallflucht bitte an die Polizei in Osnabrück, 0541/ 327 2215.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!