Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Unfallflucht durch Mopedfahrer

26.09.2017 - 14:21:49

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Unfallflucht durch ...

Osnabrück - Auf der Hermann-Ehlers-Straße (stadteinwärts) ereignete sich Montagmittag gegen 13.55 Uhr eine Unfallflucht. Ein schwarzer Renault Twingo wartete bei "Rot" vor einer Ampel. Plötzlich fuhr ein Moped rechts an dem Fahrzeug vorbei und beschädigte es an der rechten Seite. Das Moped hielt kurz an, sah sich um und fuhr über die Kreuzung auf den Gehweg und dann über den Parkplatz des dortigen Seniorenzentrums in die Bertha-von-Suttner- Straße. Um den entstandenen Schaden kümmerte er sich nicht. Der Fahrer soll 20-25 Jahre alt sein, ca. 1,70m groß und gedrungen. Er trug eine schwarze Jacke und einen schwarzen Helm. Hinweise zu dieser Unfallflucht nimmt die Polizei unter 0541 327 2215 oder 0541 327 2315 entgegen.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!