Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Radfahrer bei Unfall schwer verletzt

05.10.2017 - 13:47:01

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Radfahrer bei Unfall ...

Osnabrück - Ein 21-jähriger Mann wurde bei einem Unfall am Mittwochabend gegen 20.14 Uhr im Kreuzungsbereich Mindener Straße/ Ecke Heiligenweg schwer verletzt. Der junge Mann überquerte mit seinem Fahrrad die Mindener Straße in Höhe Verbrauchermarkt/ Autohaus. Dazu nutzte er die Querungshilfe auf der Mindener Straße. Die dortige Ampel war nicht in Betrieb. Ein 29-Jähriger, der mit seinem Renault auf der Mindener Straße stadtauswärts fuhr, passierte den Kreuzungsbereich, als der Radfahrer direkt auf die rechte Fahrspur der Mindener Straße fuhr und von dem PKW erfasst wurde. Der Radfahrer stürzte und wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus gebracht.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!