Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Polizei stellt 2.000 Ecstasy-Tabletten sicher

14.09.2017 - 12:51:47

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Polizei stellt 2.000 ...

Osnabrück - Am frühen Mittwochmorgen hat die Polizei bei der Kontrolle eines Pkw am Johannistorwall etwa 2.000 Ecstasy-Tabletten gefunden. Eine Zivilstreife stoppte gegen 02.15 Uhr einen Chevrolet Captiva mit polnischen Kennzeichen und schaute sich die beiden Insassen etwas genauer an. Im Rahmen der Kontrolle erklärten die 20 und 24 Jahre alten Männer, gerade aus den Niederlanden zu kommen und auf dem Heimweg zu sein. In dem Gespräch mit den Polizisten verstrickten sie sich dabei in Widersprüche, darüberhinaus ergaben sich Hinweise bei den Männern auf den Besitz und auch Konsum von Drogen. Bei der Durchsuchung des Mietwagens fand die Zivilstreife dann unter einer Sitzbank zwei verschweißte Pakete, in denen sich etwa 2.000 grüne Ecstay-Tabletten mit der Prägung "Heineken" befanden. Die mutmaßlichen Drogenschmuggler wurden festgenommen und ihr Auto sichergestellt. Auf Antrag der Staatsanwaltschaft wurde das Duo dem Haftrichter vorgeführt, der die jungen Männer in Untersuchungshaft schickte. Die sichergestellten Tabletten haben eine Straßenverkaufswert von etwa 15.000 Euro.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!