Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Pkw prallte gegen Hauswand- ein Leichtverletzter

19.11.2017 - 15:21:42

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Pkw prallte gegen ...

Osnabrück - Bei einem Verkehrsunfall in der Meller Straße schleuderte am Sonntagvormittag ein Pkw gegen eine Hauswand. Der 23 Jahre alte Fahrer eines Renault Megane bog gegen 11 Uhr von der Wörthstraße nach links auf die Meller Straße in Richtung Rosenplatz ab. Dabei übersah der junge Mann offenbar ein auf der Meller Straße stadtauswärts fahrendes Taxi und stieß mit diesem zusammen. Der 50jährige Taxifahrer konnte dabei mit seinem Ford Connect noch einer auf dem Gehweg befindlichen älteren Dame mit Rollator ausweichen, überfuhr aber in der Folge einen Metallbügel, einen Verteilerkasten der Stadtwerke und prallte schließlich mit dem Wagen seitlich gegen eine Hauswand. Der Taxifahrer zog sich dabei leichte Verletzungen zu und musste im Krankenhaus behandelt werden. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit, am Taxi entstand Totalschaden. Der entstandene Gesamtschaden wurde auf mindestens 15.000 Euro geschätzt. Neben einem Rettungswagen war auch der Notdienst der Stadtwerke im Einsatz.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!