Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Kleiner Brand in Restaurant

18.01.2017 - 13:06:55

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Kleiner Brand in Restaurant

Osnabrück - Die Berufsfeuerwehr musste am Mittwochmorgen zu einem Brand in die Hasestraße ausrücken. Ein Anwohner hatte gegen 9 Uhr den Notruf gewählt, nachdem er in einem portugiesischen Restaurant Rauch bemerkt hatte. Die Einsatzkäfte brachen die Eingangstür des Lokals auf und mussten im Thekenbereich einen kleinen Brand löschen. Zuvor hatten sie mehrere Bewohner des Hauses alarmiert, die das Gebäude unverletzt verlassen konnten. Die Polizei nahm die Ermittlungen zu der noch unbekannten Brandursache auf. Teile des Inventars wurden durch das Feuer beschädigt, der Gastraum ist durch die starke Rauchentwicklung insgesamt in Mitleidenschaft gezogen worden. Der Schaden hielt sich mit geschätzten 5.000 Euro jedoch noch in Grenzen.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!