Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Kinder spielten mit Feuer

03.04.2017 - 17:01:39

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Kinder spielten mit Feuer

Osnabrück - Am Freitagabend kam es auf einer zwischen den Straßen Barenteich, Am Tannenhof und Eichestraße gelegenen Wiese zu einem Gräserbrand. Die Eigentümerin hatte gegen 20 Uhr Rauch auf ihrer Wiese bemerkt und die Feuerwehr alarmiert. Eine zuerst eintreffende Polizeistreife konnte die betroffene, etwa 3 mal 15 Meter große Fläche, mit eigenen Mitteln ablöschen, die Feuerwehr kümmerte sich danach noch um verbliebene Glutnester. Ein sonstiger Schaden entstand glücklicherweise nicht. Kurz vor Brandentdeckung hatte eine Zeugin noch Kinder auf der Wiese gesehen, die dort offenbar mit Feuer spielten. Die Polizei sucht nun diese Kinder für ein präventives Gespräch. Hinweise bitte unter der Rufnummer 0541-3273603.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!