Obs, Polizei

Osnabrück: Kätzchen in Not

10.07.2017 - 15:57:10

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Kätzchen in Not

Osnabrück - Ein kleines Kätzchen musste am Sonntagnachmittag an der Bremer Straße von Feuerwehr und Polizei aus einer Notlage befreit werden. Passanten hörten gegen 14.50 Uhr auf dem Parkplatz zwischen dem Kik- und dem Penny-Markt ein klägliches Miauen. Als sie der Ursache nachgingen, entdeckten sie hinter dem Kühlergrill eines geparkten VW Golf Plus eine junge Katze, die sich offenbar nicht mehr selbst aus ihrer misslichen Lage befreien konnte. Also rief man die Berufsfeuerwehr, die wenig später zusammen mit der Polizei vor Ort erschien und sich der Sache annahm. Gemeinsam versuchte man zunächst vergeblich von der Unterseite des Autos an das Kätzchen heranzukommen. Da die Eigentümer des Autos glücklicherweise während der Hilfsaktion zu ihrem Fahrzeug zurückkamen, konnte man in der Folge die Motorhaube öffnen und so fachmännisch die komplette Frontschürze sowie weitere Fahrzeugteile abbauen. Nach etwa einer Stunde konnte das schwarz-weiße Tier dann aus seiner Not befreit werden. Der Stubentiger war zwar verängstigt, aber wohlauf. Er wurde in der Folge in die Obhut des Osnabrücker Tierheims gegeben. Der VW Golf wurde natürlich wieder in den alten Zustand versetzt. Ob das Kätzchen auf dem Parkplatz in die Front des Autos geklettert, oder bereits von Bramsche (dem Wohnort des Pkw-Eigentümers) als blinder Passagier nach Osnabrück gereist ist, bleibt vielleicht ihr Geheimnis. Der Eigentümer des vielleicht acht Wochen alten Tieres kann sich zwecks Abholung beim Tierheim melden. Telefon: 0541-441232.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de