Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Heranwachsende machen sich an PKW zu schaffen

03.04.2017 - 13:56:52

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Heranwachsende machen ...

Osnabrück - Ein aufmerksamer Zeuge informierte in der Nacht auf Sonntag die Polizei, weil eine Gruppe Heranwachsender lautstark vor seiner Wohnung randalierte. Der Zeuge konnte dann aus seinem Fenster heraus mehrere männliche Personen beobachten, wie sie auf der Heinrichstraße gegen diverse Fahrzeuge uriniert und die Pkw-Außenspiegel verdreht hatten. Der Zeuge warf sich schließlich eine Jacke über und lief den Männern nach. Er konnte noch beobachten, dass Männer aus der Gruppe von zwei Autos die Kennzeichen abrissen. Die dazugerufene Polizei war schnell vor Ort und konnte die sieben heranwachsenden Männer feststellen. Sie müssen sich nun u.a. wegen Sachbeschädigung verantworten. Nach den polizeilichen Maßnahmen wurden sie entlassen.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Nils Allendorf Telefon: 0541-327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!