Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Hafenstraße- Unfallbeteiligter gesucht

16.02.2017 - 15:56:43

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Hafenstraße- ...

Osnabrück - Die Polizei sucht den Beteiligten eines Verkehrsunfalls, der sich am Donnerstagmorgen in der Hafenstraße ereignete. Die Fahrerin eines grauen Audi A4 fuhr gegen 09.30 Uhr aus Unachtsamkeit gegen einen kleinen Firmentranspoter mit Anhänger, der vor ihr an einer roten Ampel stand. Als die Frau ausstieg und den Fahrer ansprechen wollte, wurde die Ampel grün und das Gespann fuhr in diesem Moment in Richtung Hansastraße weiter. Der Unfallbeteiligt im Transporter wird gebeten, sich bei der Polizei Osnabrück, Tel. 0541-3272215, zu melden.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!