Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Eine Leichtverletzte nach Unfall - Zeugen gesucht

24.10.2016 - 16:30:40

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Eine Leichtverletzte ...

Osnabrück - Am Montagmorgen wurde bei einem Unfall auf der Martinistraße eine 43-jährige Autofahrerin leicht verletzt. Ein 80 Jahre alter Mann war gegen 06.45 Uhr mit seinem Mercedes (B-Klasse) in Richtung stadtauswärts unterwegs und wollte links in die Adolfstraße abbiegen. Hinter ihm befand sich ein unbekannter Lkw-Fahrer, der sehr dicht aufgefahren und wiederholt die Lichthupe sowie die Zusatzscheinwerfer betätigt haben soll. Dadurch fühlte sich der 80-Jährige bedrängt und stieß, vermutlich infolge dessen, beim Linksabbiegen mit dem stadteinwärts fahrenden Mini einer 43-Jährigen zusammen. Die Frau wurde durch den Zusammenstoß leicht verletzt und mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. An den beteiligten Fahrzeugen entstand ein nicht unerheblicher Sachschaden. Die Pkw waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Verkehrsunfalldienst sucht Zeugen, die den Unfall oder den Lkw beobachtet haben. Hinweise werden unter der Rufnummer 0541/327-2315 erbeten.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Mareike Kocar Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!