Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Einbrüche

17.11.2016 - 15:36:03

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Einbrüche

Osnabrück - Im Waidmannsweg verschafften sich unbekannte Täter am Mittwochnachmittag zwischen 15.15 Uhr und 18 Uhr, gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus. Die Einbrecher durchsuchten das Obergeschoß und entwendeten Schmuck und Bargeld.

In der Nacht zu Mittwoch bemerkte eine Hausbesitzerin in der Straße Schafmarsch (Darum) gegen 01.30 Uhr eine schlanke männliche Person, die in ihr Haus eingedrungen war. Der ca. 20 Jahre alte Eindringling flüchtete, ohne Diebesgut erlangt zu haben. Er trug einen dunklen Parka mit Kaputze, flache Schuhe und hatte eine große Umhängetasche dabei. Hinweise zu beiden Taten bitte an die Polizei unter 0541/ 327 2115 oder 0541/ 327 3203.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!