Polizei, Kriminalität

Osnabrück - Dachstuhlbrand

12.06.2017 - 15:11:54

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück - Dachstuhlbrand

Osnabrück - In der Bremer Straße geriet am Sonntagabend gegen 19.30 Uhr der Dachstuhl eines Mehrfamilienhauses in Brand. Die Ursache für das Feuer ist noch unbekannt. Personen befanden sich nicht mehr im Haus und wurden auch durch das Feuer nicht verletzt. Die Hausbewohner konnten in einem benachbarten Hotel untergebracht werden, denn das Mehrfamilienhaus ist unbewohnbar. Der entstandene Sachschaden wird auf ca. 80.000 Euro geschätzt. Der Brandort wurde beschlagnahmt. Die Bremer Straße wurde zwischen Weber Straße und Icker Weg gesperrt.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Anke Hamker Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!