Polizei, Kriminalität

Osnabrück: Audi und Renault aufgebrochen

29.12.2016 - 14:25:45

Polizeiinspektion Osnabrück / Osnabrück: Audi und Renault ...

Osnabrück - In der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag wurden im Stadtgebiet zwei Autos aufgebrochen. Eine Tat ereignete sich zwischen 21.40 Uhr und 01.20 Uhr auf dem Parkplatz der Deutschen Bahn in der Eisenbahnstraße. Dort schlug der Täter die Beifahrertürscheibe eines schwarzen Audi Q7 ein und baute diverse Elektronikteile aus dem Armaturenbrett aus. Im Hörner Weg drang der Täter zwischen 0 Uhr und 03.45 Uhrauf die gleiche Weise in einen schwarzen Renault Koleos, der auf einem Grundstück in Höhe des Tulpenpfads abgestellt war. Aus dem Innenraum nahm der Täter drei Schlüsselbunde mit. Die Polizei bittet zu beiden Fällen unter der Rufnummer 0541-3272115 um sachdienliche Hinweise.

OTS: Polizeiinspektion Osnabrück newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/104236 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_104236.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Osnabrück Frank Oevermann Telefon: 0541/327-2071 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de

@ presseportal.de