Polizei, Kriminalität

Opel brennt aus

08.09.2017 - 10:26:42

Polizeipräsidium Hamm / Opel brennt aus

Hamm-Heessen - Ein Opel brannte am Freitag, 8. September 2017, auf dem Bockumer Weg aus. Gegen 4.15 Uhr war der 38-jährige Opelfahrer auf dem Bockumer Weg in Richtung Heessener Straße unterwegs. Als er an einer Ampel anhalten musste, bemerkte er Rauch aus dem Motorraum aufsteigen. Das Auto konnte durch die Feuerwehr gelöscht werden. Nach derzeitigen Ermittlungsstand ist ein technischer Defekt Auslöser für den Brand. Es entstand ein Sachschaden von rund 8000 Euro.(jb)

OTS: Polizeipräsidium Hamm newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65844 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65844.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Hamm Pressestelle Polizei Hamm Telefon: 02381 916-1006 E-Mail: pressestelle.hamm@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hamm/

@ presseportal.de