Obs, Polizei

Ohne Führerschein unterwegs- Hürth

04.04.2017 - 15:07:00

Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis / Ohne Führerschein ...

Rhein-Erft-Kreis - Der Jugendliche versuchte zunächst zu flüchten.

Polizeibeamten fiel am Sonntagabend (2. April, 22.15 Uhr) ein Geländewagen auf der Winterstraße auf. Dieser verließ das Gelände eines Festsaales mit quietschenden Reifen. Als die Beamten den Fahrer anhalten wollten, beschleunigte er seine Fahrt und fuhr zwei Mal "um den Block". Dann hielt dieser erneut vor dem Saal und verließ zügig das Auto. Die Beamten trafen auf den Fahrer, einen 16-Jährigen, dieser hatte keine Fahrerlaubnis. Der Erftstädter machte nach ersten Angaben eine "Spritztour" und nahm sich dafür heimlich die Fahrzeugschlüssel seines Vaters. Als er die Polizeibeamten sah, bekam er Angst und beschleunigte das Fahrzeug. Die Beamten übergaben den 16-Jährigen und den Fahrzeugschlüssel seinem Vater, der von all dem nichts mitbekommen hatte. Sie leiteten ein Strafverfahren ein. (wp)

OTS: Polizeipressestelle Rhein-Erft-Kreis newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/10374 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_10374.rss2

Landrat Rhein-Erft-Kreis Abteilung Polizei Leitungsstab/Sachgebiet 2 Polizeipressestelle Telefon:    02233- 52 -  3305 Fax:        02233- 52 - 3309 Mail:       pressestelle.rhein-erft-kreis@polizei.nrw.de

 

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!