Polizei, Kriminalität

Ohne Führerschein in Vorhalle unterwegs

18.06.2017 - 10:07:43

Polizei Hagen / Ohne Führerschein in Vorhalle unterwegs

Hagen - In der Nacht zum Sonntag, 18.06.2017, kontrollierten Polizeibeamte aus Hagen einen 42 jährigen Mann aus Witten, der mit seinem Audi in Vorhalle unterwegs war. Im Rahmen der Überprüfung der Fahrtauglichkeit stellten die Beamten dann fest, dass der 42 jährige Wittener keine gültige Fahrerlaubnis vorweisen konnte. Ihm wurde die Weiterfahrt untersagt und ein Ermittlungsverfahren eingeleitet. Der Wittener muss nun mit einem Strafverfahren wegen des Fahrens ohne Fahrerlaubnis rechnen. (tr)

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an: Einsatzleitstelle Polizei Hagen

Telefon: 02331 986-0

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!