Polizei, Kriminalität

OH-Sierksdorf / bei Unfall Glück gehabt

29.12.2016 - 14:45:31

Polizeidirektion Lübeck / OH-Sierksdorf / bei Unfall Glück gehabt

Lübeck - Eine 18-jährige Ostholsteinerin hat am gestrigen Mittwochabend (28.12.) bei ihrer Autofahrt Glück gehabt. Sie blieb beim Unfall unverletzt.

Die junge Frau verlor gegen 19.30 Uhr in der Straße Arfrade offenbar die Kontrolle über ihren Fiat Seicento und streifte einen parkenden Seat Leon, welcher auf einer Grundstückseinfahrt geparkt war. Eine Hecke bremste endgültig die Fahrt.

Die junge Frau blieb unverletzt; der Fiat stellt einen wirtschaftlichen Totalschaden dar und musste abgeschleppt werden.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Stefan Muhtz Telefon: 0451-131-2015 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!