Obs, Polizei

OH_Neustadt i. H. / Fundhund

19.04.2017 - 14:56:45

Polizeidirektion Lübeck / OH_Neustadt i. H. / Fundhund

Lübeck - Das Polizeirevier Neustadt beschäftigt sich heute mit einer temperamentvollen, vierbeinigen Fundsache

Am heutigen Morgen (19.04.2017) wurde im Waldgebiet zwischen Sierhagen und Plunkau ein Hund gefunden, der dort offenbar seit mehreren Stunden umher lief.

Es handelt sich vermutlich um einen Bordercollie- Rüden. Das dreifarbige Tier trägt ein Halsband, ist jedoch nicht gechippt.

Hinweise zum Eigentümer des Tieres werden bei der Polizei in Neustadt unter 04561 - 6150 entgegen genommen.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!