Polizei, Kriminalität

OH_Neustadt i. H. / Ermittlungserfolg der Kripo Neustadt

17.02.2017 - 09:21:31

Polizeidirektion Lübeck / OH_Neustadt i. H. / Ermittlungserfolg ...

Lübeck - In der Zeit vom 30.04.2016 bis zum 04.02.2017 wurden in einer Wohnanlage in Sierksdorf über 50 Kellerverschläge aufgebrochen. Entwendet wurden hauptsächlich Lebensmittel und Getränke, aber auch zwei Fahrräder, ein Fahrradanhänger und diverses Werkzeug. Die Gesamtschadenshöhe beläuft sich auf mehrere tausend Euro.

Nach intensiven Ermittlungen konnten jetzt zwei tatverdächtige Männer (beide 28 Jahre alt) aus der Gemeinde Sierksdorf ermittelt werden.

Lediglich ein kleiner Teil des Diebesgutes konnte in der Wohnung der beiden geständigen Beschuldigten sichergestellt werden.

Die Ermittlungen der Kriminalpolizeistelle Neustadt sind noch nicht abgeschlossen.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Dierk Dürbrook Telefon: 0451-131 2004 / 2015 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Vergessen Sie Börsenliteratur!

Lesen Sie nur noch dieses Buch: „Der Börsenflüsterer“ von Meir Barak! Der gefeierte Börsenspezialist Barak zeigt Ihnen im kostenlosen ersten Teil seins Buches, wie Sie jetzt an der Börse aus der Routine ausbrechen können. Sie werden weniger arbeiten und trotzdem mehr verdienen. Und so einfach geht es …!