Polizei, Kriminalität

OH-Fehmarn-Kreisstraße 44, zwischen Ortsteilen Vitzdorf u.

17.11.2016 - 16:51:11

Polizeidirektion Lübeck / OH-Fehmarn-Kreisstraße 44, zwischen ...

Lübeck - Heute Morgen (17.11.), gegen 08.00 Uhr, kam eine dreiundfünfzigjährige Fehmaranerin mit ihrem weißen Ford Ka auf der Kreisstraße 44 aus bisher ungeklärter Ursache nach rechts von der regennassen Fahrbahn ab. Sie prallte mit dem Kleinwagen gegen einen Baum und zog sich dabei lebensgefährliche Verletzungen zu.

Der Verkehrsunfall ereignete sich auf einem geraden Streckenabschnitt zwischen den Ortsteilen Vitzdorf und Burg. Die Schwerverletzte wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Lübecker Krankenhaus geflogen. An dem verunfallten Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden. Die Feuerwehr Burg war in die Rettungsmaßnahmen mit eingebunden. Für die Dauer der Unfallaufnahme wurde der Streckenabschnitt bis 09.30 Uhr vollständig gesperrt.

OTS: Polizeidirektion Lübeck newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/43738 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_43738.rss2

Rückfragen bitte an:

Andreas Kruse Polizeidirektion Lübeck Polizeidirektion Lübeck Pressestelle Telefon: 0451-131-2005 Fax: 0451-131-2019 E-Mail: pressestelle.luebeck.pd@polizei.landsh.de http://www.schleswig-holstein.de/DE/Landesregierung/LPA/lpa_node.html

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!