Polizei, Kriminalität

Offenburg-Weier - auf Baustelle gewütet

23.05.2017 - 17:16:53

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg-Weier - auf Baustelle gewütet

Offenburg - Unbekannte haben an einer Brückenbaustelle in der Hubertusstraße aus mutmaßlich reiner Zerstörungswut einen beträchtlichen Schaden angerichtet. Im Zeitraum von Montagabend bis Dienstagmorgen wurden zwölf montierte Blinkleuchten abgerissen, Seitenspiegel an einem Bagger und Radlader abgetreten sowie Tankdeckel an einem Bagger und einer Hebebühne abgeschraubt. Einer der Tankdeckel und ein Unterlegkeil wurden entwendet. Überdies wurden zwei zur Baustelle gehörende Verkehrszeichen gestohlen. Der Sach- und Diebstahlschaden dürfte im vierstelligen Bereich liegen. Wer Hinweise zu den Vandalen geben kann, wendet sich bitte unter der Telefonnummer: 0781/21-2200 an die Ermittler des Polizeireviers Offenburg.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!