Polizei, Kriminalität

Offenburg - Unfall fordert drei Verletzte

31.03.2017 - 14:31:49

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Unfall fordert drei ...

Offenburg - Drei Verletzte und zirka 60.000 Euro Schaden sind die Folgen eines Unfalls am Freitagvormittag auf der Hauptstraße im Bereich der Kinzigbrücke. Ein Mercedes-Fahrer, der in Richtung Innenstadt unterwegs war, verlor kurz nach 10 Uhr aus noch ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er geriet hierbei nach links auf die Fahrbahn trennende Mittelinsel und prallte mit seinem Fahrzeugheck zunächst gegen einen Pfosten. Anschließend kollidierte er mit einem Ford im Gegenverkehr, welcher gerade in Begriff war in stadtauswärtige Richtung loszufahren. Die beiden Fahrer sowie die Beifahrerin im Ford wurden verletzt. Die Beamten des Verkehrskommissariats Offenburg haben die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Hauptstraße war für die Zeit der Unfallaufnahme und zur Fahrbahnreinigung bis etwa 11.50 Uhr gesperrt. Unfallzeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer: 0781 / 21-4200 beim Verkehrskommissariat Offenburg zu melden.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de