Polizei, Kriminalität

Offenburg - Unachtsamer Fahrstreifenwechsel

19.06.2017 - 13:47:11

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Unachtsamer ...

Offenburg - Der unachtsame Fahrstreifenwechsel einer 40 Jahre alten Autofahrerin führte am Sonntagabend auf der B 33 zu einem Unfall mit einem Gesamtschaden in Höhe von nahezu 10 000 Euro. Die Dame hatte in ihrem Dacia beim Einfahren aus Richtung des Südrings einen von hinten herannahenden Smart einer 49-Jährigen übersehen. Verletzt wurde niemand.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Mit diesem Trader-Camp gehen ihre Aktien-Gewinne völlig durch die Decke!

Schlagen Sie jetzt zu: Sichern Sie sich Ihre kostenlose Teilnahme am Börsen-Trader Camp. Die Teilnahme kostet eigentlich 980 €, doch für Sie ist sie jetzt KOSTENFREI! Traden Sie dort mit den erfolgreichsten Strategien unserer Profi-Trader!

Klicken Sie jetzt HIER und lassen Sie Ihre Gewinne durch die Decke gehen!