Polizei, Kriminalität

Offenburg - Sperrstunde umgangen?

26.09.2017 - 14:31:46

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Sperrstunde umgangen?

Offenburg - Einen unbekannten Besucher lockte in den frühen Dienstagmorgenstunden eine Gaststätte in der Heimburgstraße an. Um ins Innere zu gelangen, schlug der Einbrecher eine Scheibe ein. Dies rief jedoch gegen 2 Uhr zunächst aufmerksame Nachbarn und dann auch die Beamten des Polizeireviers Offenburg auf den Plan, die daraufhin die Gaststätte durchsuchten. Der Langfinger war aber zu diesem Zeitpunkt bereits im Dunkel der Nacht verschwunden. Zurück ließ er eine mitgebrachte Bierdose und einen noch nicht zu beziffernden Sachschaden. Was er im Inneren der Gaststätte suchte ist noch unklar - ein offenstehendes Getränkefach lässt jedoch eine Vermutung zu.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!