Polizei, Kriminalität

Offenburg - Radfahrer übersehen

14.11.2016 - 13:55:48

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Radfahrer übersehen

Offenburg - Beim Einfahren nach links von der Helmholtzstraße in die Okenstraße übersah am Montag kurz vor 07.00 Uhr ein 53-jähriger Fiat-Lenker einen von rechts mit eingeschalteter Beleuchtung heranfahrenden 52-jährigen Radfahrer, der von der Okenstraße nach links in die Helmholtzstraße abbiegen wollte. Der Radler wurde vom Pkw erfasst und über die Motorhaube auf die Straße geschleudert. Dabei zog sich der Mann Verletzungen zu und musste vom Rettungsdienst zur Behandlung in eine Klinik gebracht werden. Beim Unfall entstand geringer Sachschaden.

/ke

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Pressestelle Telefon: 0781/211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!