Polizei, Kriminalität

Offenburg - Kupferkabel gestohlen

12.04.2017 - 19:11:51

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Kupferkabel gestohlen

Offenburg - Wie dem Polizeirevier Offenburg am Mittwochmorgen gemeldet wurde, haben sich Unbekannte in der Zeit von Freitag bis Montag illegal Zutritt auf das Gelände eines Stromnetzbetreibers in der Freiburger Straße verschafft und dort ummanteltes Kupferkabel im Wert von über 5.000 Euro gestohlen. Die Einbrecher durchtrennten den Maschendrahtzaun an der Nordseite des Areals und nutzten die Öffnung sowohl als Einstieg als auch um das hochwertige Metall abzutransportieren. Von dem auf Rollen gelagerten Kabel wurden zirka 400 Meter abgerollt und mit einem Bolzenschneider in fünf Meter große Einzelteile gestückelt. So wurde die Beute auf dem angrenzenden Parkplatz verladen und mit einem unbekannten Transportmittel weggeschafft. Beamte des Polizeireviers Offenburg führen die Ermittlungen und erhoffen sich Zeugenhinweise unter der Telefonnummer: 0781/21-2200.

/wo

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781 - 211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!