Polizei, Kriminalität

Offenburg - In Brand gesetzt

14.09.2017 - 11:26:49

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - In Brand gesetzt

Offenburg - Hinweise auf einen Verursacher haben die Ermittler der Polizei bis jetzt noch nicht. Bei dem Brand einer mit neuen Gartenmöbeln beladenen Holzpalette entstand am Mittwochnachmittag um 13.55 Uhr Sachschaden in Höhe von etwa 5.000 Euro. Das Feuer, das sich auf einer Fläche von zwei Quadratmetern ausgebreitet hatte, konnte von den Angestellten des Neubaus in der Grabenallee schnell gelöscht werden. Zeugen, die zwischen 13 Uhr und 14 Uhr in der Nähe des alten Gefängnisses entlang der Grabenallee Verdächtige gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei in Offenburg unter der Telefonnummer 0781/21-2200 in Verbindung zu setzen.

/ks

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!