Polizei, Kriminalität

Offenburg - Gefährliche Alkoholfahrt

20.06.2017 - 16:56:56

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Gefährliche Alkoholfahrt

Offenburg - Dem Hinweis eines aufmerksamen Passanten ist es zu verdanken, dass die gefährliche Alkoholfahrt einer 50-Jährigen am heutigen Vormittag gerade noch rechtzeitig beendet werden konnte. Die Dame hatte den Zeugen am Ebertplatz gegen 11.30 Uhr um Hilfe gebeten, da sie mit ihrem Wagen aufgrund eines platten Reifens liegen geblieben war. Hierbei bemerkte der zuvorkommende Helfer, dass der Grund des beschädigten Pneus aller Wahrscheinlichkeit nach in der deutlichen Alkoholisierung und einem hiermit verbundenen Malheur der Frau zu suchen sein dürfte. Eine anschließende Kontrolle der hinzugerufenen Beamten des Polizeireviers Offenburg bestätigte den ersten Verdacht und attestierte nahezu drei Promille. Der Dame droht nach Auswertung einer erhobenen Blutprobe neben einer Strafanzeige auch der Entzug der Fahrerlaubnis.

/pb

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!