Polizei, Kriminalität

Offenburg -Fußgänger von Auto erfasst

15.11.2017 - 13:36:25

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg -Fußgänger von Auto erfasst

Offenburg - Ein Fußgänger wollte am Dienstag gegen 14:05 Uhr die Weingartenstraße zwischen zwei vorhandenen Zebrastreifen überqueren. Hierbei übersah er den in Richtung Zell-Weierbach fahrenden Renault eines 62-Jährigen. Der 49-Jährige wurde von dem Auto erfasst und über die Windschutzscheibe auf den angrenzenden Radweg geschleudert. Der Mann wurde schwer verletzt in das Ortenau Klinikum Offenburg verbracht.

/scho

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!