Polizei, Kriminalität

Offenburg - Aneinander geraten

26.09.2017 - 13:06:44

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - Aneinander geraten

Offenburg - Zu einer Auseinandersetzung zwischen mehreren Personen kam es am Montagabend kurz vor 19 Uhr an der Unionrampe. Ein Zeuge hatte die Polizei alarmiert, da sich eine größere Personengruppe schlagen würde. Als die Beamten des Polizeireviers Offenburg nur wenig später eintrafen, hatten sich alle Beteiligten bereits aus dem Staub gemacht. In einem angrenzenden Park konnten vier, mit einiger Wahrscheinlichkeit beteiligte Jugendliche festgestellt werden. Diese gaben an, dass eine Gruppe an der alten Stadthalle auf sie zu kam und sie sofort attackierte. Zwei 17-jährige junge Männer und eine 16-Jährige wurden dabei leicht verletzt. Die weitere Auskunftswilligkeit der Jugendlichen gegenüber den Beamten hielt sich jedoch in Grenzen, was die Ermittlungen momentan erschwert.

/rs

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!