Polizei, Kriminalität

Offenburg - 10.000 Euro Schaden

07.11.2017 - 11:16:44

Polizeipräsidium Offenburg / Offenburg - 10.000 Euro Schaden

Offenburg - Weil die Lichtzeichenanlage an der Kreuzung Marlener Straße und Wichernstraße gegen 22 Uhr bereits ausgeschaltet war, regelten am Montagabend die Verkehrszeichen die Vorfahrt. Eine aus dem Parkplatz eines Lebensmittelgeschäfts herausfahrende 17-Jährige, welche in Gesellschaft ihrer Begleitperson war, nahm dem 78 Jahre alten Ford-Fahrer, welcher die Marlener Straße in Richtung Römerstraße befuhr, die Vorfahrt. Die Kollision der beiden Fahrzeuge im Kreuzungsbereich verursachte einen Sachschaden von schätzungsweise 10.000 Euro. Verletzt wurde glücklicherweise niemand.

/ma

OTS: Polizeipräsidium Offenburg newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/110975 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_110975.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Offenburg Telefon: 0781-211211 E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.de http://www.polizei-bw.de/

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!