Polizei, Kriminalität

Oelde. E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

04.07.2017 - 14:16:33

Polizei Warendorf / Oelde. E-Bike-Fahrerin schwer verletzt

Warendorf - Am Montag, 4.7.2017, verletzte sich eine E-Bike-Fahrerin gegen 17.25 Uhr, auf der Straße Nordring in Oelde schwer. Ein 77-jähriger Oelder und seine 77-jährige Ehefrau befuhren hintereinander den Radweg entlang der Straße Nordring. Unmittelbar vor Erreichen der Einmündung Wilhem-Frieliing Straße verließen beide Radfahrer den Radweg. Sie ordneten sich mittig auf der Fahrbahn des Nordrings ein um im weiteren Verlauf abzubiegen. Hierbei fuhr die Oelderin mit ihrem E-Bike auf das E-Bike ihres vorausfahrenden Ehemannes auf. Dabei kam sie zu Fall und verletzte sich schwer. Rettungskräfte brachten die Frau zu stationären ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus.

OTS: Polizei Warendorf newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/52656 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_52656.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Warendorf Pressestelle Telefon: 02581/600-130 Fax: 02581/600-129 E-Mail: pressestelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

Außerhalb der Bürozeiten:

Polizei Warendorf Leitstelle Tel.: 02581/600-244 Fax: 02581/600-249 Email: poststelle.warendorf@polizei.nrw.de http://warendorf.polizei.nrw

@ presseportal.de