Obs, Polizei

Öffentlichkeitsfahndung - Telefondieb fotografiert

05.10.2017 - 15:16:49

Polizei Hagen / Öffentlichkeitsfahndung - Telefondieb fotografiert

Hagen - Bereits am 01.Juni hat ein bislang unbekannter Täter in einem Supermarkt an der Boeler Straße ein Mobiltelefon entwendet. Eine Mitarbeiterin des Geschäfts hatte während des Einräumens von Waren in die Regale ihr Handy abgelegt und wenig später war es verschwunden. Die Auswertung der Bilder einer Überwachungskamera zeigen einen großgewachsenen Mann, der im dringenden Tatverdacht steht, das Telefon entwendet zu haben. Inzwischen hat ein Richter einen Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen. Hinweise im Zusammenhang mit dem etwa 1,90 Meter großen und schlanken ca. 50 Jahre alten Verdächtigen bitte an die 986 2066.

OTS: Polizei Hagen newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/30835 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_30835.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizei Hagen Pressestelle Ulrich Hanki Telefon: 02331/986 15 11 Fax: 02331/986 15 19 E-Mail: pressestelle.hagen@polizei.nrw.de

http://www.polizei.nrw.de/hagen/ https://www.facebook.com/Polizei.NRW.HA https://twitter.com/polizei_nrw_ha

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!