Polizei, Kriminalität

Öffentlichkeitsfahndung nach Sexualtäter

29.05.2017 - 17:06:43

Polizeipräsidium Rheinpfalz / Öffentlichkeitsfahndung nach ...

Frankenthal - Unbekannter Täter sprach die Geschädigte am Samstag, den 11.02.2017, gegen 18:15 Uhr am Bahnhof Frankenthal an. Nach einem Gespräch und Einverständnis begleitete dieser sie bei einem Spaziergang. Im Verlauf des Spaziergangs wurde der Unbekannte aufdringlich und fasste die Geschädigte mehrfach unsittlich an. Der Geschädigten gelang es, sich zu lösen und zu Fuß und die Polizei Frankenthal zu informieren.

Personenbeschreibung / Besondere Hinweise: - Ca. 1,75m - Ca. 20 Jahre alt - Dunkle, nach oben gestellte und seitlich abrasierte Haare - Spricht deutsch mit türkischem Akzent - Helle Schuhe - Dunkle Jacke - Rucksack mit Nike-Symbol

BILD --> https://www.polizei.rlp.de/de/fahndung/detailansicht/news /detail/News/oeffentlichkeitsfahndung-nach-sexualtaeter/

Sachdienliche Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Ludwigshafen unter der Telefonnummer 0621/963-2773 oder per Email kiludwigshafen@polizei.rlp.de entgegen.

OTS: Polizeipräsidium Rheinpfalz newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/117696 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_117696.rss2

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Rheinpfalz

Telefon: 0621-963-0 E-Mail: pprheinpfalz.presse@polizei.rlp.de www.polizei.rlp.de/pp.rheinpfalz

Pressemeldungen der Polizei Rheinland-Pfalz sind unter Nennung der Quelle zur Veröffentlichung frei.

@ presseportal.de