Obs, Polizei

Öffentlichkeitsfahndung nach Diebstahl einer Geldbörse

16.02.2017 - 13:01:37

Kreispolizeibehörde Höxter / Öffentlichkeitsfahndung nach ...

37688 Beverungen - Nach dem Diebstahl einer Geldbörse am 16.09.16, zwischen 11.15 Uhr und 11.29 Uhr, in einem Verbrauchermarkt in Beverungen, setzte der Täter die entwendete EC Karte gegen 11.37 Uhr in Amelunxen am Geldautomaten der Volksbank Paderborn-Höxter-Detmold ein und erbeutete Bargeld. Beim Abheben des Geldes konnte der Tatverdächtige fotografiert werden. Die Veröffentlichung des Lichtbildes des Tatverdächtigen erfolgt auf Beschluss des Amtsgerichtes Paderborn. Die Polizei in Höxter fragt: Wer kennt die auf dem Bild abgebildete Person? Wer kann sachdienliche Hinweise zum Diebstahl geben? Hinweise bitte an die Polizei in Höxter, Tel.: 05271 - 9620./He.

OTS: Kreispolizeibehörde Höxter newsroom: http://www.presseportal.de/blaulicht/nr/65848 newsroom via RSS: http://www.presseportal.de/rss/dienststelle_65848.rss2

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Höxter - Presse- und Öffentlichkeitsarbeit - Bismarckstraße 18 37671 Höxter

Telefon: 05271 962 1520 E-Mail: pressestelle.hoexter@polizei.nrw.de http://www.polizei.nrw.de/hoexter

Ansprechpartner außerhalb der Bürozeiten: Leitstelle Polizei Höxter Telefon: 05271 962 1222

- Querverweis: Bildmaterial ist abrufbar unter http://www.presseportal.de/blaulicht/bilder -

@ presseportal.de

Amazon wird sich schwarzärgern, aber …

… wir schenken Ihnen den Report „Börsenpsychologie - Markttechnik für Trader“ heute trotzdem kostenfrei. Normalerweise kostet der Report im Onlinehandel 39,99 Euro.

Sie können sich den genialen Report heute jedoch absolut kostenfrei sichern. Wir senden Ihnen den Report vollkommen KOSTENFREI zu.

Jetzt HIER klicken und dank richtigen Timing reich an der Börse werden!